• +49 7121 750080
  • kontakt@troodle.me

Beiträge

Überzeugte PKW-Fahrer nutzen Troodle

Nach wie vor werden 80 % des Personenverkehrs in Deutschland mit dem PKW zurückgelegt. Das wird sich trotz aller Bemühungen nur sehr langsam ändern. Überzeugte PKW-Fahrer werden auch in absehbarer Zeit nicht auf ihr Fahrzeug verzichten wollen. Sie werden ihr Auto auch

Troodle macht gemeinsames Fahren sicher, flexibel und alltagstauglich!

Auf den Punkt gebracht: Im Unterschied zu anderen Mobilitätsformen ist Ride Sharing mit Troodle, wie das klassische Trampen, frei von Planung und Organisation. Es ist überall und jederzeit möglich, in der City, im Umland, auf kurzen und langen Strecken. Troodler benötige

Mitfahrbank bald auch auf Rügen?

Erste Tramperbank auf Rügen bald in Putbus? Weil das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs auf Rügen in einigen Gebieten sehr ausgedünnt ist, gaben zwei Jugendliche aus Putbus über Facebook den Anstoß über Tramperbänke nachzudenken. Weiterlesen

PerkoTrampen

„Für das Trampen benötigt man Zeit, aber es funktioniert“

Über den kroatischen Couchsurfer und Tramper Tomislav Perko berichtet die Nordwest Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Weiterlesen

Mitfahrbänke: die neue Art des Trampens. Wie sind der mitnehmende Autofahrer und der Tramper bei einem Unfall versichert? Foto: HUK-COBURG

Mitfahrbänke – die neue Art des Trampens: Autofahrer und Tramper sind versichert

Im ländlichen Bereich, wo Busse eher selten fahren, findet eine neue Idee immer mehr Anklang: die Mitfahrbank. Sie steht am Ortsrand und jeder, der dort Platz nimmt, signalisiert sein Interesse mitgenommen zu werden. Weiterlesen

Erfahrungsbericht auf SPIEGEL ONLINE: „Daumen hoch und weg“

Wie eine Reise mit erhobenem Daumen heute möglich ist und was Tramper dabei erleben, berichten antworten Linn Sophie Tramm und Moritz Peters in einem Artikel für SPIEGEL ONLINE Weiterlesen

12
Zur Werkzeugleiste springen